Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Die geheimnisvolle Welt des Leonardo da Vinci


Statistiken
  • 418 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

E. Kneisel

Die geheimnisvolle Welt des Leonardo da Vinci Unter dem Stichwort „Kinder entdecken berühmte Leute“ hat der Kindermann Verlag anlässlich des 500. Todestag von Leonardo da Vinci ein Buch über dessen Leben und seine Arbeit veröffentlicht. Das Buch ist vom Verlag für Kinder ab 8 Jahren empfohlen. Verfasst wurde es Christine Schulz-Reiss, die in dieser Reihe bereits von Johannes Gutenberg erzählt hat. Sie entführt die Lesenden und/oder Vorlesenden in die geheimnisvolle Welt des Leonardo da Vinci. Sie erzählt von seinen Interessen, seiner Ausbildung, seinen großen Kunstwerken und seinen vielfältigen Erfindungen. Beim ersten Aufschlagen des Buches habe ich zunächst über die Menge an Text gestaunt, die den Kindern vorgelegt wird. Die 36 Seiten sind gut gefüllt und können im ersten Moment abschrecken. Doch schon nach den ersten Sätzen, zeigt sich, dass da Vinci spannend und leicht verständlich geschrieben ist. Der Autorin gelingt es die Lesenden auf eine faszinierende Reise in die Zeit da Vincis mitzunehmen. Durch ihren Stil erweckt sie Leonardo zum Leben, gibt ihm ein Gesicht und befasst sich intensiv damit, wie er seine Welt gesehen haben könnte und was ihn angetrieben hat. Das ganze Buch vermittelt den Spaß an Entdeckungen und Erfindungen, der ihn angetrieben hat, und lädt die Kinder dazu ein selbst dazu ein, ihre Welt zu erforschen. Beim Lesen erfahren Kinder, dass da Vinci nicht anders ist als sie – ein neugieriger Junge, der sich seine Neugier sein ganzes Leben lang erhalten hat und so berühmt und bekannt wurde. Paolo Fritz hat das Buch sehr passend illustriert. Der verwendete Stil erinnert an die Gemälde aus da Vincis Zeit kombiniert mit einer modernen Sichtweise. So ergänzen die Illustration die Geschichte perfekt und bieten mit ihren Details viel zu entdecken. Das Buch bietet eine fesselnde Geschichte rund eine faszinierende Persönlichkeit, abgerundet mit Bildern von Paolo Fritz, die da Vincis Leben perfekt illustrieren. Eine absolute Empfehlung für kleine junge Entdecker und Entdeckerinnen.

Unter dem Stichwort „Kinder entdecken berühmte Leute“ hat der Kindermann Verlag anlässlich des 500. Todestag von Leonardo da Vinci ein Buch über dessen Leben und seine Arbeit veröffentlicht.

weitere Rezensionen von E. Kneisel


Das Buch ist vom Verlag für Kinder ab 8 Jahren empfohlen. Verfasst wurde es Christine Schulz-Reiss, die in dieser Reihe bereits von Johannes Gutenberg erzählt hat. Sie entführt die Lesenden und/oder Vorlesenden in die geheimnisvolle Welt des Leonardo da Vinci. Sie erzählt von seinen Interessen, seiner Ausbildung, seinen großen Kunstwerken und seinen vielfältigen Erfindungen.

Beim ersten Aufschlagen des Buches habe ich zunächst über die Menge an Text gestaunt, die den Kindern vorgelegt wird. Die 36 Seiten sind gut gefüllt und können im ersten Moment abschrecken. Doch schon nach den ersten Sätzen, zeigt sich, dass da Vinci spannend und leicht verständlich geschrieben ist. Der Autorin gelingt es die Lesenden auf eine faszinierende Reise in die Zeit da Vincis mitzunehmen. Durch ihren Stil erweckt sie Leonardo zum Leben, gibt ihm ein Gesicht und befasst sich intensiv damit, wie er seine Welt gesehen haben könnte und was ihn angetrieben hat. Das ganze Buch vermittelt den Spaß an Entdeckungen und Erfindungen, der ihn angetrieben hat, und lädt die Kinder dazu ein selbst dazu ein, ihre Welt zu erforschen. Beim Lesen erfahren Kinder, dass da Vinci nicht anders ist als sie – ein neugieriger Junge, der sich seine Neugier sein ganzes Leben lang erhalten hat und so berühmt und bekannt wurde.

Paolo Fritz hat das Buch sehr passend illustriert. Der verwendete Stil erinnert an die Gemälde aus da Vincis Zeit kombiniert mit einer modernen Sichtweise. So ergänzen die Illustration die Geschichte perfekt und bieten mit ihren Details viel zu entdecken.

Das Buch bietet eine fesselnde Geschichte rund eine faszinierende Persönlichkeit, abgerundet mit Bildern von Paolo Fritz, die da Vincis Leben perfekt illustrieren. Eine absolute Empfehlung für kleine junge Entdecker und Entdeckerinnen.

geschrieben am 07.08.2019 | 304 Wörter | 1678 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen