Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Compliance-Risikomanagement


Statistiken
  • 177 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Mandy Hrube

Compliance-Risikomanagement Um effektive und effiziente Maßnahmen zur Etablierung eines wirksamen Compliance-Programms treffen zu können, ist es zunächst notwendig, die Compliance-Risiken eines Unternehmens zu identifizieren, zu analysieren und zu bewerten. Das Werk von Kark gibt dem Leser insofern wertvolle Hinweise für die Umsetzung der einzelnen Schritte der Risikoanalyse und -steuerung im Unternehmen an die Hand. Die Neuauflage berücksichtigt dabei zahlreiche neue Standards wie die Risikomanagement-Leitlinien (ISO 31000:2018), Anti-Korruptions-Managementsysteme (ISO/DIS 37001:2016), Compliance-Managementsysteme-Leitlinien (ISO 19600:2014) und den IDW Prüfungsstandard: Grundsätze ordnungsmäßiger Prüfung von Compliance Management Systemen (IDW PS 980). Die Gliederung ist übersichtlich und nachvollziehbar. Das umfassende Stichwortverzeichnis erleichtert das Auffinden konkreter Fundstellen. Auf 280 Seiten werden die methodischen Grundlagen sowohl aus rechtlicher als auch aus unternehmerischer Sicht verständlich erläutert. Dass Risiken oftmals von vielfältiger Natur sein können, zeigt Kark bei der Nutzung von IT-Applikationen bei KMU auf, wo zwischen Themen der Verfügbarkeit der Datenverarbeitungsmittel und Risiken in Zusammenhang mit ihrer Nutzung unterschieden werden kann. Richtigerweise sollte deshalb auch keine allzu strikte Trennung zwischen rechtlichen Compliance-Risiken und klassischen betriebswirtschaftlichen Unternehmensrisiken vollzogen werden (Rn. 921 ff.). Überzeugend widmet sich Kark in seinem Werk auch der Diskussion, ob und mit welcher Begründung eine Pflicht zur Risikoüberwachung auch für die GmbH besteht und ob § 91 Abs. 2 AktG auch für einen Konzern gilt (Rn. 29 ff.). Er legt insofern anschaulich dar, dass die Pflicht, ein adäquates Risikomanagement aufzubauen, nicht nur den Vorstand einer AG, sondern auch die Geschäftsführung einer GmbH betrifft und insbesondere in Bezug auf Compliance-Risiken eine konzernweite Erfassung von potentiell bestandsgefährdenden Risiken dringend angeraten ist. Da die angloamerikanischen Vorschriften für international tätige Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnen, stellt Kark in seinem Werk auch immer wieder Bezüge zu diesen Vorschriften her und widmet sich den anglo-amerikanischen Anforderungen an das Compliance-Risikomanagement zudem in einem eigenen Kapitel (§ 8, Rn. 1085-1161). Die im Werk enthaltenen 28 Abbildungen und 45 kommentierten Checklisten unterstützen das Verständnis für eine praktische und effiziente Umsetzung der Risikosteuerung im Unternehmen und runden den positiven Gesamteindruck ab. Fazit: „Compliance-Risikomanagement“ von Kark unterstützt mit seiner gelungenen Darstellung und den zahlreichen praxisnahen Beispielen und Lösungsvorschlägen bei der Umsetzung der einzelnen Schritte der Risikoanalyse und -steuerung im Unternehmen. Das Werk ist damit eine wertvolle Arbeitshilfe und kann zu einem Preis von 69,- EUR allen an diesem Themengebiet Interessierten und Praktikern nur empfohlen werden.

Um effektive und effiziente Maßnahmen zur Etablierung eines wirksamen Compliance-Programms treffen zu können, ist es zunächst notwendig, die Compliance-Risiken eines Unternehmens zu identifizieren, zu analysieren und zu bewerten. Das Werk von Kark gibt dem Leser insofern wertvolle Hinweise für die Umsetzung der einzelnen Schritte der Risikoanalyse und -steuerung im Unternehmen an die Hand. Die Neuauflage berücksichtigt dabei zahlreiche neue Standards wie die Risikomanagement-Leitlinien (ISO 31000:2018), Anti-Korruptions-Managementsysteme (ISO/DIS 37001:2016), Compliance-Managementsysteme-Leitlinien (ISO 19600:2014) und den IDW Prüfungsstandard: Grundsätze ordnungsmäßiger Prüfung von Compliance Management Systemen (IDW PS 980).

weitere Rezensionen von Mandy Hrube

#
rezensiert seit
Buchtitel
1
03.11.2019
5
06.04.2019

Die Gliederung ist übersichtlich und nachvollziehbar. Das umfassende Stichwortverzeichnis erleichtert das Auffinden konkreter Fundstellen. Auf 280 Seiten werden die methodischen Grundlagen sowohl aus rechtlicher als auch aus unternehmerischer Sicht verständlich erläutert. Dass Risiken oftmals von vielfältiger Natur sein können, zeigt Kark bei der Nutzung von IT-Applikationen bei KMU auf, wo zwischen Themen der Verfügbarkeit der Datenverarbeitungsmittel und Risiken in Zusammenhang mit ihrer Nutzung unterschieden werden kann. Richtigerweise sollte deshalb auch keine allzu strikte Trennung zwischen rechtlichen Compliance-Risiken und klassischen betriebswirtschaftlichen Unternehmensrisiken vollzogen werden (Rn. 921 ff.). Überzeugend widmet sich Kark in seinem Werk auch der Diskussion, ob und mit welcher Begründung eine Pflicht zur Risikoüberwachung auch für die GmbH besteht und ob § 91 Abs. 2 AktG auch für einen Konzern gilt (Rn. 29 ff.). Er legt insofern anschaulich dar, dass die Pflicht, ein adäquates Risikomanagement aufzubauen, nicht nur den Vorstand einer AG, sondern auch die Geschäftsführung einer GmbH betrifft und insbesondere in Bezug auf Compliance-Risiken eine konzernweite Erfassung von potentiell bestandsgefährdenden Risiken dringend angeraten ist. Da die angloamerikanischen Vorschriften für international tätige Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnen, stellt Kark in seinem Werk auch immer wieder Bezüge zu diesen Vorschriften her und widmet sich den anglo-amerikanischen Anforderungen an das Compliance-Risikomanagement zudem in einem eigenen Kapitel (§ 8, Rn. 1085-1161).

Die im Werk enthaltenen 28 Abbildungen und 45 kommentierten Checklisten unterstützen das Verständnis für eine praktische und effiziente Umsetzung der Risikosteuerung im Unternehmen und runden den positiven Gesamteindruck ab.

Fazit: „Compliance-Risikomanagement“ von Kark unterstützt mit seiner gelungenen Darstellung und den zahlreichen praxisnahen Beispielen und Lösungsvorschlägen bei der Umsetzung der einzelnen Schritte der Risikoanalyse und -steuerung im Unternehmen. Das Werk ist damit eine wertvolle Arbeitshilfe und kann zu einem Preis von 69,- EUR allen an diesem Themengebiet Interessierten und Praktikern nur empfohlen werden.

geschrieben am 06.10.2019 | 376 Wörter | 2607 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen